Berufliches Gymnasium

Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife in den Schwerpunkten Wirtschaft oder Sozialwesen

Zugangsvoraussetzung

Fachoberschulreife mit Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe  oder Versetzung in die Qualifikationsphase (Jahrgangsstufe 11) eines Gymnasiums

Ausbildungsdauer

3 Jahre in Vollzeitform

Ausbildungsziel

Erwerb der allgemeinen Hochschulreife (Abitur) mit der Zugangsberechtigung zu allen Studiengängen der Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen und Berufsakademien, Schulischer Teil der Fachhochschulreife nach erfolgreichem Besuch der Jahrgangsstufe 12

Ansprechpartner/-in:

Andreas Schröder

Menü