Telekolleg

Weiterbildungsangebot von Ländern der Bundesrepublik Deutschland in Zusammenarbeit mit Rundfunkanstalten und der TR-Verlagsunion München

Nachträglicher, berufsbegleitender Erwerb der Fachhochschulreife in den Fachrichtungen Wirtschaft und Sozialwesen

Zugangsvoraussetzung

  • Fachoberschulreife oder gleichgestellter Abschluss
  • mindestens zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung oder mindestens vierjährige Berufstätigkeit

oder staatliche Abschlussprüfung einer mindestens einjährigen Fachschule oder bestandene Meisterprüfung nach den Bestimmungen des Berufsbildungsgesetzes oder der Handwerksordnung

Ausbildungsdauer

4 Trimester

Abschluss

Erwerb der Fachhochschulreife als Zugangsberechtigung für ein Studium an Fachhochschulen und Berufsakademien

Ausbildungsschwerpunkte

selbst gesteuertes häusliches Lernen unterstützt durch Teilnahme an Kollegtagen und Fernsehbegleitung durch Sendungen des Bayerischen Rundfunks (BR)

Link

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Bayerischen Rundfunks. https://www.br.de/telekolleg/index.html

Ansprechpartner